SAMA Sonologie®


Die  SAMA Sonologie® basiert auf dem Nada Brahma System von  Vemu Mukunda. Sie nutzt das gesamte System, wobei die Bereiche, die Vemu Mukunda nicht mehr genauer erforschen konnte, vorsichtig eingegliedert werden.

Die wichtigste Erkenntnis seit Vemu Mukundas Arbeit ist, dass der persönliche Grundton unveränderlich ist. Die SAMA Sonologie® vergibt dabei alle 12 Töne der chromatischen Tonleiter.

Um den Menschen in seiner Gesamtheit zu erfassen, folgt die SAMA Sonologie® der Samkhya Philosophie (Sanskrit: सांख्य)), dem Menschenbild der alten indischen Lehre von den Elementen. Sie erklärt die Verbindung von Körper und Energie durch Klang im Menschen. Dieses alte Wissen ermöglicht es, die Singübungen punktgenau auf vorliegende Gegebenheiten anzupassen, so dass die Wirkkraft der Töne auf allen Ebenen greifen kann.

Für die Lokalisierung der Töne im Menschen folgt die SAMA Sonologie der im Nada Brahma System von Vemu Mukunda beschriebenen Aufteilung des Menschen in drei Oktaven und der damit definierten Schwingungszonen aller Töne.

Mittels dieser Kartographie ist es möglich, die genauen Tonhöhen zu ermitteln, die die physikalisch ausgewählten Körperbereiche erreichen und in körpereigene Schwingung versetzen. Wenn die Töne dann in Tonfolgen/Melodien gesungen werden, treten sie mit den ihnen zugeordneten Körperbereichen in Resonanz. Der Körper wird in diesen Bereichen wieder gestimmt, wird aus seiner »Verstimmung«“ geführt. Längere Singzeiten dieser Tonfolgen und Melodien, bezogen auf den persönlichen Grundton, zeigen dem Körper auf Dauer konstruktive emotionale und mentale Reaktionsmuster auf und bringen den Menschen zurück auf den Weg zu Gesundheit und innerer Klarheit und zum eigenen, freien und schöpferischen Potential.

 

Folgende Kernaussagen bilden die Grundlage für die SAMA Sonologie®:
Was ist der Persönliche Grundton?


Eine Grundtonbestimmung hat zum Ziel, diese Sonanz zu entdecken. Da der Persönliche Grundton in der Sprechstimme mitschwingt, werden die notwendigen Daten anhand einer Messung der Sprechstimme erhoben. Diese umfasst sieben frei gesprochene Sätze in der Muttersprache, die unter vorgegebenen Bedingungen gesprochen werden. Die verwendeten Tonhöhen werden notiert. In einem folgenden Gespräch unterscheidet die SAMA Sonologin / der SAMA Sonologe die äußeren bzw. biographischen Tonhöhen von den inneren Frequenzen und kommt auf diese Weise zum Persönlichen Grundton. Die Reaktion des Klienten zeigt an, dass der Ton gefunden wurde. Jeder Ton wird individuell ermittelt. Zudem wird keine Software verwendet, die einen Ton errechnet. Für die Frequenzmessung wird als technisches Gerät ein Tuner oder die Software »Melodyne« verwendet. .

Was ist das Ziel der Übungen mit dem Persönlichen Grundton?

 

Das primäre Ziel ist es, einen Menschen in seine Kraft zu bringen. Das Aktivieren des Persönlichen Grundtons ermöglicht es dem Menschen, seine inneren Kräfte zu entdecken und zu entfalten. Die individuellen Kernkompetenzen treten hervor, es entfällt das Orientieren an fremden Maßstäben. In einem zweiten Schritt können die Übungen im Sinne des Yoga genutzt werden. Alle inneren Töne werden durch Singübungen aktiviert, der Mensch realisiert sich selbst als klingenden Mikrokosmos. Auf diese Weise kommt er in die Präsenz seines eigentlichen Selbst.

Welche Mittel verwendet die SAMA Sonologie?

Für die Lokalisierung der Töne im Menschen folgt die SAMA Sonologie
der im Nada Brahma System von Vemu Mukunda beschriebenen Aufteilung des Menschen
in drei Oktaven und der damit definierten
Schwingungszonen aller Töne.

Das Nada-Brahma-System beschreibt also eine genaue Kartographie der Schwingungszonen im menschlichen Körper:

 

Alle Übungen werden Ihnen von mir genau erklärt und gezeigt. Zur praktischen Durchführung der Singübungen stelle ich Ihnen CDs oder Audiofiles zur Verfügung, die Sie beim Singen unterstützen und Ihnen die korrekten Tonhöhen vorgeben. Die Wirksamkeit entsteht durch die eigenständige tägliche Übepraxis. Optional sind wöchentliche Besuche, auch online oder per Telefon möglich, bei denen die ausgesuchten Übungen jeweils gemeinsam mit mir durchgeführt werden.

Stimme – Stimmung – Bestimmung
und die Wirkkraft des Tones


Die Stimme zeigt die eigene Stimmung: froh, aggressiv, lebendig, niedergeschlagen, voll sprudelnder Freude. Unsere seelischen Stimmungen werden durch unsere Stimme hörbar und unser Wesenskern, unser ureigenes Sein, erklingt durch die Stimme.

Die SAMA Sonologie® erkennt den Zusammenhang von Stimmung und Wesenskern und verwendet diesen zum Entdecken des persönlichen Grundtones.

Ermittelt wird dein persönlicher Grundton über deine Sprechstimme. Die Stimme ist das Tor zur Seele, in der eigenen Stimme drückt sich die eigene Seele aus und gelangt in die Außenwelt. Sie ist also das verbindende Tor zwischen dem Außen und dem Innen. Über das Singen des eigenen Grundtons können wir uns ins Gleichgewicht mit uns und der Welt bringen und gewinnen erheblich an körperlicher, geistiger und emotionaler Kraft.

Die grundlegende Erkenntnis bezüglich der Kraft und Wirkung des persönlichen Grundtones hat mit dem ebenso erstaunlichen wie wunderbaren Zusammenwirken von Musik und Physik zu tun.

In der  Gesellschaft für Sonologie® (gegr. 1996) haben sich Sonolog*innen zusammengeschlossen, um das Wissen von Vemu Mukunda zu vertiefen und zu verbreiten. Er selbst bildete die Gründer der sonologischen Gesellschaft über viele Jahre hinweg aus. Diese setzen als Lehrer und Dozenten nach seinem Tod Forschung und Ausbildung fort.

<

»I only did the first step, you have to continue« (Vemu Mukunda)

Seit 2018 ist die »Sonologie nach dem Nada Brahma System« von Vemu Mukunda“ unter dem Namen SAMA Sonologie® eine eingetragene Marke.

Die Sama-Sonolog*innen verbindet ein auf Frequenzmessung und Erfahrung basierendes Wissen um die Wirkkraft der Töne im Menschen.

Die grundlegende und umfassende Bedeutung des persönlichen Grundtons für den Menschen steht dabei im Vordergrund.

Die professionelle Qualität einer Grundtonbestimmung und der sonologischen Praxis sichert die Gesellschaft für SAMA Sonologie® durch eine grundlegende zweijährige Qualifikation ihrer Mitglieder.

Ausdrückliche Hinweise:

 

Die Übungen der SAMA Sonologie® sind eine Hilfe zur Selbsthilfe. Sie sind ein sehr wirksames Mittel für die positive innere Verwandlung eines Menschen, aber sie sind kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Die sonologischen Übungen können ärztliche oder therapeutische Behandlungen intensiv und gleichzeitig behutsam unterstützend begleiten, diese aber nicht ersetzen.

 
 
 

 
Besuchen Sie meine Seiten auf:
Facebook:
Youtube: